Getrocknete Spitzmorcheln

Startseite/Delikatessen/Getrocknete Spitzmorcheln

Getrocknete Spitzmorcheln

Auf Lager, Lieferzeit 3-6 Tage

14,20 

Enthält 7% USt.
(710,00  / 1 kg)
zzgl. Versand

14,20 

Enthält 7% USt.
(710,00  / 1 kg)
zzgl. Versand

Spitzmorcheln zählen zu den kostbarsten Speisepilzen der Welt und sind unter Feinschmeckern stets beliebt.
Inverkehrbringer: Gewürz-Aschenbrenner, Kabisländer 17, 78315 Radolfzell
Größe: 20 g Tüte

Anzahl
Add to Wishlist
Add to Wishlist
Compare

Getrocknete Spitzmorcheln – seit jeher eine Begehrlichkeit.

Spitzmorcheln zählen mal abgesehen von Trüffeln, sicherlich zu den kostbarsten und besten Speisepilzen auf der Welt. Sie gedeihen in lichten Nadelwäldern, an Wegböschungen und in Laubwäldern.
Am Gaumen hinterlassen sie einen leicht erdigen und natürlichen Waldgeschmack, des weiteren nimmt man Nuancen von Trüffeln und Haselnüssen wahr. Weicht man diese in lauwarmem Wasser für 20 bis 25 Minuten ein, bekommt man das Gefühl sie frisch im Wald geerntet zu haben. Ähnlich wie bei Trüffeln oder Steinpilzen findet man Spitzmorcheln überwiegend in der freien Natur bzw. in Wäldern. Züchtungen oder dergleichen sind bislang eher erfolglos. Diese Tatsachen erklären den hohen Preis für diesen Edelpilz.

Die kleinen Spezies sind übrigens aromatischer als die groß gewachsenen. Diese allerdings lassen sich wieder ganz wunderbar füllen. Zum Beispiel mit einer Maronencreme, einer Kräuterfrischkäse-Füllung oder mit feinstem Kalbsbrät. Während der Spargelzeit haben Morcheln quasi Hochsaison. Zusammen mit Spargelköpfen harmonieren sie regelrecht grandios in Verbindung mit Risotto oder zu Fettuccine. Und nicht zuletzt zählt unter Feinschmeckern eine gut zubereitete Morchelrahmsauce zweifellos zu den Klassikern, die immer wieder gerne genossen wird. Hier empfiehlt sich das Einweichwasser auf jeden Fall mit zu verwenden. Denn hier steckt nach dem Einweichen der Pilze jede Menge Aroma. Morchelrahmsauce passt hervorragend zu Kalbfleisch und zu feinstem Geflügel wie Bresse-Huhn oder Wachtel.

Pro Person und Gericht rechnet man etwa mit 15 g getrocknete Spitzmorcheln.

Allergenfilter

Allergenfilter

, , , , , , , , ,

Verwendungstipps

Bevor Sie die Morcheln verwenden möchten, sollten Sie diese etwa 30 bis 45 Minuten in lauwarmen Wasser quellen lassen. Danach sind sie einsatzbereit. Rezepte für Morchelgerichte finden Sie online ganz ohne Mühe.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:

  • Brennwert: 1.303 kJ
  • Energie: 311 kcal
  • Fett: 5,4 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 0,6 g
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • davon Zucker: 0,53 g
  • Eiweiß: 32 g
  • Salz: 0,3 g
Your custom content goes here. You can add the content for individual product

Das könnte Sie auch interessieren …

Back to Top
Warenkorb
Schliessen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.