Safran-Fäden

Auf Lager, Lieferzeit 3-6 Tage

59,00 

Enthält 7% USt.
(5.900,00  / 1 kg)
zzgl. Versand

59,00 

Enthält 7% USt.
(5.900,00  / 1 kg)
zzgl. Versand

Tiefrote und hocharomatische Safran Fäden aus bester Herkunft. Reichhaltiges und intensives Aroma.
Inverkehrbringer: Gewürz-Aschenbrenner, Kabisländer 17, 78315 Radolfzell
Größe: 10 g Dose

Anzahl
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen
Compare

Kostbarer Safran: Die Essenz der Geschmacksvielfalt.

Safran zählt ganz bestimmt zu den beliebtesten Begehrlichkeiten unter bekennenden Gourmets. Begleiten Sie uns in die faszinierende Welt des Safrans – einer der kostbarsten Schätze der kulinarischen Landschaft.

Ein Blick in die Geschichte und Herstellung

Schon in der Antike schätzten Menschen die Würzkraft dieser Krokus-Art. Ursprünglich aus dem Nahen Osten stammend, hat er sich über die Jahrhunderte hinweg in verschiedenen Kulturen und Ländern wie Persien und Spanien verbreitet. Safranfäden, die handverlesen und behutsam geerntet werden, entfalten ein verführerisches Aroma und eine lebendige goldene Farbe, die jedes Gericht veredeln.
Unser Safran wird sorgfältig kultiviert und geerntet, um höchste Qualität zu gewährleisten. Mit modernster Technologie und jahrhundertealter Erfahrung stellen wir sicher, dass Sie nur das Beste in Ihren Händen halten.

Die magische Anwendung von Safran

Die Verwendung in der Küche ist so vielfältig wie sein Aroma. Egal, ob Sie eine delikate Paella zubereiten, einem Risotto Raffinesse verleihen oder eine exotische Teekreation kreieren möchten – dieses edle Gewürz fügt Ihrem kulinarischen Repertoire eine einzigartige Note hinzu.

Tipps für die optimale Nutzung

    • Dosierung:
      Da Safran ein intensives Aroma besitzt, reichen bereits wenige Fäden aus, um Ihren Speisen einen Hauch von Luxus zu verleihen. Eine Prise Safran genügt oft, um den Geschmack zu perfektionieren.
    • Extraktion:
      Um das volle Aroma freizusetzen, empfehlen wir, die Safranfäden vor der Verwendung in etwas warmer Flüssigkeit einzulegen. Dies kann Wasser, Brühe oder Wein sein – je nach Rezept.
    • Lagerung:
      Bewahren Sie die Safranfäden an einem kühlen bzw. trockenen Ort auf. Am besten in der originalen Verpackung, um die Frische und Qualität zu erhalten.

Ihr Safran-Erlebnis mit Gewürz Aschenbrenner

Ihre kulinarische Kreativität kennt keine Grenzen:

Tauchen Sie ein in die Welt des köstlichen Safrans, der Ihnen eine grenzenlose Palette von Aromen und Farben eröffnet. Mit unserer hochwertigen 10g-Dose Safranfäden bringen Sie ein Stück Exklusivität in Ihre Küche. Erleben Sie die Magie, die Safran in jeder Speise entfaltet, und setzen Sie auf unsere Qualität.

Ihre Reise in die Welt des Safrans beginnt hier.

Allergenfilter

Allergenfilter

, , , , , , , , ,

Verwendungstipps

Safran-Fäden verwendet man in Saucen, Suppen (Bouillabaisse), Risotto, zu Fisch und
Meeresfrüchten oder Gemüsegerichten. Safran zählt zu den wichtigsten Gewürzen der mediterranen Küche.
Eine geringe Menge genügt, um Ihren Speisen diesen so delikaten und unverwechselbaren Geschmack zu verleihen.
Die intensiv rote Farbe weckt optische Reize.

Rezept für Sauce Rouille:

Zutaten:

1/4 Teelöffel Safran-Fäden
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Eigelb
1 Teelöffel Dijon-Senf
1 Teelöffel Weißweinessig
1/2 Tasse Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Eine Prise Chillis gemahlen (optional)

Anleitung:

1. Die Safran-Fäden in 1 Esslöffel warmem Wasser einweichen und beiseite stellen, um das Aroma zu entfalten.
2. In einer Schüssel das Eigelb, den gehackten Knoblauch, Dijon-Senf und Weißweinessig vermengen.
3. Langsam das Olivenöl unter ständigem Rühren hinzufügen, bis eine dicke und cremige Konsistenz entsteht. Dies kann mit einem Schneebesen von Hand oder einem Mixer erfolgen.
4. Die eingeweichten Safran-Fäden samt Flüssigkeit hinzufügen und gut vermischen, bis die Sauce eine gleichmäßige gelbe Farbe erhält.
5. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Chillis gemahlen nach Geschmack würzen. Die gemahlenen Chillis verleihen der Sauce eine angenehme Schärfe, kann aber nach Belieben weggelassen werden.
6. Die Sauce Rouille in den Kühlschrank stellen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen, damit sich die Aromen verbinden.
7. Servieren Sie die Sauce Rouille als Begleitung zu gegrilltem Fisch, Meeresfrüchten oder Gemüse. Sie eignet sich auch hervorragend als Dip für geröstetes Brot.

Diese reichhaltige und aromatische Sauce Rouille mit Safran-Fäden verleiht Ihren Gerichten eine wunderbare Tiefe und einen Hauch von Luxus. Die Kombination aus Safran, Knoblauch und Olivenöl macht diese Sauce zu einer vielseitigen und köstlichen Ergänzung für Ihre kulinarischen Kreationen.

Your custom content goes here. You can add the content for individual product

Das könnte Sie auch interessieren …

Back to Top
Warenkorb
0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Zurück zum Shop
Added to cart