Olivenöl Redoro Garda D.O.P.

Startseite/Native Olivenöle Extra/Olivenöl Redoro Garda D.O.P.

Olivenöl Redoro Garda D.O.P.

Auf Lager, Lieferzeit 3-6 Tage

16,80 

Enthält 7% USt.
(33,60  / 1 L)
zzgl. Versand

16,80 

Enthält 7% USt.
(33,60  / 1 L)
zzgl. Versand

Das Olivenöl Garda DOP ist ein sehr ausgewogenes und edles Extravergine der Region Gardasee.
Inverkehrbringer: Redoro srl Frantoi Veneti, Via G. Marconi 30, 37023 Grazzana (VR), Italien
Größe: 0,5 Liter Flasche

Maximale Abgabemenge pro Bestellung: 8 Flaschen

Anzahl
Add to Wishlist
Add to Wishlist
Compare

Olivenöl Garda DOP von REDORO – Eleganz vom Gardasee.

Das Olivenöl Garda DOP besitzt eine zart-grüne Farbe mit gold-gelblichen Reflexen. Geschmacklich überzeugt dieses Extravergine vor allem durch seine bestechende Klarheit und dem ausgewogenen Charakter. Aromen von frischem Gemüse, Tomatenblätter, getrockneten Früchten verbunden mit leicht salzigen und zitronigen Nuancen sind die wesentlichen Geschmacksmerkmale dieses typischen Vertreters der Region Gardasee. Die Herstellung erfolgt mittels der sogenannten Kälteextraktionsmethode. Dafür benötigt man besonders hochwertige Oliven. Das Öl ist sehr reichhaltig an Polyphenolen, die wiederum sind sehr wertvoll für unsere Zellen im Körper. Diese vorteilhaften Eigenschaften sind typisch für natives Olivenöl Extra, das unter strikter Einhaltung der richtigen Anbausysteme und sorgfältigem Pressen der Oliven hergestellt wurde.

Wir empfehlen das Garda D.O.P. einerseits für die kalte Küche wie zu Salate, Carpaccio, Mozzarella oder zu Antipasti. Aber andererseits sehr wohl auch für die warme Küche. Hier vor allem zu gegrilltem hellen Fleisch, zu gekochtem oder zu gegrillten Fisch. Außerdem hervorragend in Verbindung mit Zitronensalz und Rosmarin, denn ein gutes Olivenöl kommt selten allein daher.

Das Olivenöl Garda DOP eignet sich auch sehr gut als Finish-Öl. Am besten lichtgeschützt aufbewahren.

Die familiär geführte Firma REDORO befindet sich in Grezzana im Herzen von Valpantena, nördlich von Verona. Während der Erntemonate Oktober, November und Dezember laufen die drei Ölmühlen, welche sich in nächster Umgebung von Grezzana befinden, auf Hochtouren. Unzählige Familien und Olivenerzeuger bringen dann während der Erntezeit ihre Oliven zur Ölmühle. Dort kontrollieren die speziell ausgebildeten Mitarbeiter die Produktion nach sehr strengen Kriterien. Mit größter Sorgfalt beobachtet man hier jeden einzelnen der vielen Verarbeitungsprozesse. Ein ganz besonderer Augenmerk richtet man vor allem auf die Qualität der angelieferten Oliven. Denn nur gesunde und hochwertige Oliven werden hier zu bestem Extravergine weiter verarbeitet.

Familie Salvagno bleibt sich seiner Vorsätze seit jeher immer treu. Auch wenn die weltweite Nachfrage nach italienischem Olivenöl noch so groß ist, möchte man hier niemals nur auf Quantität setzen. Was hier zählt ist Qualität. Denn die Liebe zur Echtheit von Olivenöl aus der Region Gardasee/Verona ist das, nach was sich der sympathische Familienbetrieb orientiert.

Ein spezielles Konsortium überprüft regelmäßig die Reinheit und Herkunft des Olivenöls.

Allergenfilter

Allergenfilter

, , , , , , , , ,

Verwendungstipps

Verfeinern Sie damit Salate, Tomaten, Mozzarella oder Gemüse. Sehr gut zu Carpaccio, zum Beträufeln von Risotto, Pasta oder gegrillten Fisch.

Gut kombinierbar mit: Aceto Balsamico, Balsamico Bianco, Pfeffer, Meersalz oder verschiedene Kräuter.

Zutaten

Natives Olivenöl Extra, 100% Produkt Italiens.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 ml: 

  • Brennwert: 3.696 kJ
  • Energie: 900 kcal
  • Fett: 100,0 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 17,0 g
  • Kohlenhydrate: 0 g
  • davon Zucker: 0 g
  • Ballaststoffe: 0 g
  • Eiweiß: 0 g
  • Salz: 0 g
Your custom content goes here. You can add the content for individual product

Das könnte Sie auch interessieren …

Back to Top
Warenkorb
Schliessen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.