Fischgewürz-Zubereitung

Fischgewürz-Zubereitung

Auf Lager, Lieferzeit 3-6 Tage

4,50 

Enthält 7% USt.
(45,00  / 1 kg)
zzgl. Versand

4,50 

Enthält 7% USt.
(45,00  / 1 kg)
zzgl. Versand

Köstliches Fischgewürz zum Braten oder Grillen. Besonders gut für Süßwasserfisch & Lachs.
Inverkehrbringer: Gewürz-Aschenbrenner, Kabisländer 17, 78315 Radolfzell
Größe: 100 g Dose

Anzahl
Add to Wishlist
Add to Wishlist
Compare

Fischgewürz – das Passende für Zander / Saibling / Lachs & Kabeljau.

Unser Fischgewürz ist eine feinpulvrige Mischung von heller Farbe, wobei die Dillspitzen gut sichtbar sind, was sich vor allem beim fertig gebratenem Fisch als zusätzlich positiven Effekt herausstellt. Geschmacklich vordergründig stehen Zwiebel, Pfeffer, Senfpulver, Dill und natürlich das erfrischende Zitronenaroma. Vor allen den Süßwasserfischen wie Zander, Saibling, Felchen oder Forelle steht diese Zusammenstellung ganz besonders gut. Aber auch Meerwasserfische eignen sich durchaus. Dafür empfehlen wir Seelachs, Lachs, Rotbarsch, Adlerfisch, Kabeljau oder Scholle.
Je nach Vorliebe ist das Mehlieren des Filets eine Möglichkeit ein Fischgericht zuzubereiten. Hierbei kann man das Fischgewürz (1 bis 2 Teelöffel) einfach unter das Mehl mischen und anschließend auf beide Filetseiten auftragen bevor man zum Anbraten übergeht. Die andere Variante wäre das Fischfilet ohne Mehl auf der Hautseite zu braten. Kurz vor dem Servieren einmal kurz wenden und dann anschließend würzen. Eine weitere Möglichkeit ist das Konfieren eines Fischfilets. Kabeljau-Filet oder Saibling-Filet eignen sich hierfür besonders gut. Das sogenannte Konfieren ist eine Garmethode. Bei niedriger Temperatur wird der Fisch oder das Stück Fleisch in Olivenöl schonend geschmort. Achten Sie aber hier umbedingt auf die Qualität des Öls. Der Fisch bleibt auf diese Art und Weise besonders zart, saftig und voller Geschmack. Wir empfehlen kurz vor dem Servieren zu würzen.
Und auch ein in Alu-Folie gegarter oder gebackener Fisch mit Karotten-Julienne, Lauch und Zwiebeln bekommt mit unserem Fischgewürz ein ganz wunderbares Aroma. Würzen Sie den Fisch einfach bevor Sie ihn in den Ofen schieben. Bei 180° Temperatur sollte nach 30 Minuten bereits alles servierfertig sein.

Mit Fischgewürz gewürzter Bodensee-Saibling in Olivenöl gebraten dazu Spinatnudeln und Spargelspitzen ist ein ausgezeichnetes Fischgericht.

Allergenfilter

Allergenfilter

, , , , , , , ,

Verwendungstipps

Zum Braten von vorzugsweise Süßwasserfisch wie Zander, Kretzer (Egli), Felchen, Forelle.
Als Meerwasserfisch eignet sich sehr gut, Seelachs, Kabeljau, Rotbarsch, Adlerfisch oder auch Scholle.

Zutaten

Zwiebel, Salz, Senfpulver, Dextrose (Traubenzucker), Reismehl, natürliches Zitronenaroma, Pfeffer, Dillspitzen.
Davon Allergene: Senfpulver.
Kann Spuren von Sellerie enthalten.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:

  • Brennwert: 1.121 kJ
  • Energie: 265 kcal
  • Fett: 2,26 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 0,52 g
  • Kohlenhydrate: 47,90 g
  • davon Zucker: 36,09 g
  • Eiweiß: 9,69 g
  • Salz: 21,68 g
Your custom content goes here. You can add the content for individual product

Das könnte Sie auch interessieren …

Back to Top
Warenkorb
Schliessen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.